Die besten Launchpads, die Sie beachten sollten

Wir können sagen, dass Kryptowährungen die Sphäre des Fundraisings verändert haben. Aufgrund des hohen Wettbewerbs wird es für Kryptowährungsunternehmen von Tag zu Tag schwieriger, sich erfolgreich in der Branche zu behaupten. Als Lösung für die Probleme, mit denen Unternehmen konfrontiert sind, wurde Launchpads eingeführt.

Dabei handelt es sich um eine Krypto-Plattform, die Startups dabei helfen soll, ihr volles Potenzial auszuschöpfen und sich im Mainstream durchzusetzen. Im Allgemeinen gibt es viele Möglichkeiten, auf sichere Weise Geldmittel zu beschaffen, darunter ICO, IFO, STO, IEO, IDO usw.

Launchpads helfen neuen Projekten, die Community anzuziehen und erleichtern ihnen so den Einstieg in die Kryptowährung. Die Plattformen sind wie Werbepools, die zusätzlich dazu beitragen, Crowdfunding zu betreiben. Die auf Launchpads gelisteten Unternehmen werden überprüft, um das Vermögen der Geldgeber vollständig zu schützen.

Darüber hinaus tragen Launchpads dazu bei, die Eintrittsbarrieren wie Kosten und regulatorische Anforderungen zu senken.

Nach dem Vorbild der größten Projekte wie Binance haben auch andere beliebte Plattformen ihre Launchpads eingeführt. Sie haben sich zu einer der beliebtesten Möglichkeiten für Unternehmen entwickelt, Geld für neue Projekte zu beschaffen.

Obwohl es viele Launchpads gibt, bieten nur sehr wenige hervorragende und vertrauenswürdige Dienstleistungen an. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass Investitionen immer noch hoch spekulativ und mit einem erheblichen Risiko verbunden sind. Wie bei jeder anderen Investition sollten Sie sich mit Hilfe unabhängiger Quellen informieren, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

pic

Hier haben wir die beliebtesten Projekte zusammengestellt.

Es ist der beliebteste Dienst, der im Jahr 2017 eingeführt wurde. Er wurde zum Trend des Jahres 2019. Er hilft und berät Projektteams, wie sie ihren Token am besten ausgeben und einführen können. Sie bieten ein Full-Service-Angebot an, das von der Beratung vor der Ausgabe des Tokens bis hin zum Post-Listing und zur vollständigen Unterstützung reicht. Viele Projekte wie Bread, Gifto, Bittorent, Celer und Fetch haben dort ihre IEOs abgehalten.

Diese 2017 von AngelList gegründete Plattform für Kryptowährungsinvestitionen richtet sich an Investoren, die Token suchen, die neu gelistet sind. Das Ziel von CoinList ist es, alle Schritte zu verwalten, die unweigerlich mit der Einführung eines neuen Finanzinstruments einhergehen. Durch die Bereitstellung dieser Anleitung können sich Unternehmen, die neue digitale Vermögenswerte schaffen, stärker auf die Entwicklung weltverändernder Tools und Dienstleistungen konzentrieren.

Es ist eine dezentrale Börse für kettenübergreifende Token-Pools und Auktionen. Polkastarter ist eine Plattform, die Sponsoring für frühe Kryptowährungsprojekte durch das native POLS-Utility-Token ermöglicht. Inhaber von 3.000 POLS-Tokens oder mehr erhalten eine Zuteilung für einen frühen Zugang zu Token-Launches und Auktionen. Es bietet öffentliche Pools, an denen sich Nicht-POLS-Inhaber beteiligen können. Der Token-Preis und die Menge der zugeteilten Token können zwischen POLS-Pools und Nicht-POLS-Pools variieren. Zu den erfolgreichen Projekten gehören ExeedMe, MahaDao und Fire Protocol. Einige Token-Verkaufsveranstaltungen auf Polkastarter waren in Rekordzeit (10 Sek.) ausverkauft. Auch bei den Renditen für die Investoren war Polkastarter am erfolgreichsten. Allerdings variieren die Renditen, und es ist unbedingt erforderlich, die Risiken abzuschätzen und im Vorfeld eine Due-Diligence-Prüfung durchzuführen.

Es handelt sich um den ersten dezentralen IDO-Service (Initial Dex Offering) für Produkte, die auf der Binance Smart Chain basieren. Dieses Launchpad bietet Unternehmen die Möglichkeit, Token zu teilen und Liquidität zu beschaffen. Die Plattform hat eine Lösung gefunden, um Anreize und Belohnungen für Token-Inhaber auf eine integrative Weise und mit einer niedrigeren Eintrittsbarriere zu schaffen. Sie schafft eine Plattform, die Token-Inhaber belohnt und ihnen einen Platz bei der Token-Zuteilung garantiert, indem sie ihnen ein Stufensystem bietet.

Es ist ein dezentraler Inkubator, der seine treuen Fans unterstützt. Produziert durch den DuckDAODime (DDIM) Utility Token, macht es den Prozess, Investoren in neue Cryptocurrency-Unternehmen zu bringen, einfacher. Darüber hinaus können wir, wenn wir uns seine Projekte ansehen, sagen, dass sie erfolgreich sind und eine blühende langfristige Zukunft haben. Durch die Verwendung eines gestaffelten Systems erhalten die Inhaber des DDIM-Tokens einen frühen Zugang zu privaten Token-Verkäufen. Darüber hinaus können DDIM-Inhaber diese Münze abgeben und Zuteilungen in den öffentlichen Token-Verkäufen von DuckDAO anbieten. Die DuckDAO-Community ist loyal und bereit, sich an der Gestaltung der Zukunft des Projekts zu beteiligen. Einige der erfolgreichsten Starts auf der DuckDAO-Inkubator-Plattform sind Fyooz, Bondly und Base Protocol.

Wir hoffen, dass unser Artikel für Sie hilfreich sein wird und Sie in der Lage sein werden, eine Entscheidung zu treffen und die am besten geeignete Plattform zu wählen.

Bleiben Sie dran für weitere großartige Inhalte des ICODA-Teams!

pic

Rate the article

Rate this post