Wie können Sie Ihr Kryptowährungsunternehmen auf Twitter fördern?

 

Da die Welt der digitalen Assets voller neuer Unternehmen ist, die fast täglich gegründet werden, ist es wichtig, alle verfügbaren Marketing-Tools zu nutzen, einschließlich der sozialen Netzwerke. Twitter ist ein großartiger Ort, um Ihr Unternehmen in der Kryptowährungsgemeinschaft bekannt zu machen.

Heute werden Sie einen echten Fall unserer Kunden sehen. Erfahren Sie nützliche Hacks und die Art und Weise, wie wir das Projekt auf Twitter beworben haben.

Die Herausforderung

Unser Kunde war ein großer Dienstleister für Ertragslandwirtschaftsunternehmen, der Audits und detaillierte Berichte für seine Kunden erstellte. Sein Zielpublikum befand sich in den USA.

Das Unternehmen wollte neue Kunden gewinnen und eine starke Präsenz in den sozialen Medien aufbauen.

Nachfolgend haben wir einige Tipps aufgeführt, die wir umgesetzt haben. Sie sollten diese als eine Möglichkeit der Twitter-Werbung in Betracht ziehen.

Wichtige Schritte für Twitter-Werbung

Trotz des Werbeverbots für Kryptowährungen auf Twitter ist es noch nicht zu spät, ein Zielpublikum zu gewinnen und es in Ihre Content-Marketing-Bemühungen einzubeziehen. Es ist ein perfekter Ort, um einem Kryptowährungsunternehmen die Aufmerksamkeit zu geben, die es verdient.

Wir haben Nachforschungen angestellt und entschieden, dass die beste Option eine Werbung auf Twitter mit der Masse an Followern und beworbenen Tweets ist.

Bezahlte Werbeanzeigen

Bei Hunderten von Millionen von Beiträgen, die täglich versandt werden, kann man leicht im Rauschen untergehen. Genau hier kommen Anzeigen ins Spiel. Twitter-Werbung bietet Ihrer Marke die Möglichkeit, für ihre Produkte zu werben und neue Verbraucher zu erreichen, die an Ihrem Unternehmen und seinen Angeboten interessiert sein könnten. Sie ist das beste Instrument für eine langfristige Strategie. Auf diese Weise können Sie Ihre Ressourcen in die richtige Zielgruppe und gut geschriebene und recherchierte Inhalte investieren.

Für die Werbung auf Twitter haben wir 12 amerikanische Konten vorbereitet. Leider verlief nicht alles reibungslos, und der größte Teil dieser Twitter-Konten (90 %) wurde aufgrund von Beschränkungen gesperrt.

Darüber hinaus haben wir den Twitter Ads Manager angepasst. Nach den Richtlinien von Twitter konnten nicht alle Bankkarten zu Ihrem Anzeigenkonto hinzugefügt werden. Wir haben 8 Versuche unternommen, und nur eine dieser Karten wurde schließlich akzeptiert.

Wir sollten zugeben, dass die Moderation für Twitter schwierig ist. So mussten wir 6 Tage statt 24 Stunden warten, bis wir die endgültige Genehmigung erhielten. Das war nur der erste Schritt in der Marketingstrategie.

Wir haben Tweets mit den Schlagwörtern „DeFi“ und „Yield Farming“ beworben und die Inhalte unserer Zielgruppe angezeigt. Außerdem begannen wir, das Anzeigenbudget auf bis zu 1000 Dollar pro Tag zu erhöhen.

Massenverfolgung

Eine weitere Sache, die wir zur Stärkung unserer Marketingstrategie eingesetzt haben, war das Massen-Following. Die einzige Beziehung, die man mit einer anderen Person auf Twitter eingehen kann, ist, ihrem Konto zu folgen. Standardmäßig gibt es keine wechselseitige Beziehung, aber die Nutzer haben sie erfunden. In manchen Kreisen herrscht die Vorstellung vor, dass man jemandem, der einem folgt, auch folgen sollte. Dies ist eine gängige Wachstumstaktik auf Twitter, die darauf abzielt, ganz gezielt Follower zu gewinnen, und die im Grunde so einfach ist, wie sie klingt.

Um das Profil des Unternehmens auf Twitter zu schützen, haben wir mehrere Twitter-Profile (Klone) verwendet, dort Inhalte verwaltet und Tweets unseres Kunden gepostet. Das konsequente Teilen von starken Beiträgen auf allen Kanälen ist der Schlüssel, um das Publikum an sich zu binden.

Interessant ist, dass das Twitter-Profil eines Mannes uns eine 2-fache Konversion brachte als das Konto einer Frau.

Ja, es war ziemlich riskant, da wir die Chance hatten, diese Profile aufgrund des hohen Interesses an ihnen zu verlieren.

Das Ergebnis war, dass die Zielgruppe uns folgte und dann die echte Seite des Unternehmens: Wir hatten bis zu 500 Follower pro Tag.

Unsere nächste Herausforderung wird sein, alle Follower in Kürze auf den Hauptkanal des Kunden zu übertragen.

Vorteile und Ergebnisse

Es ist nun an der Zeit, die Ergebnisse dieser Marketingkampagne zu überprüfen:

  • Entwicklung einer soliden Strategie für den Kunden;
  • Steigerung der Markenbekanntheit bei der Zielgruppe und der Kryptowährungs-Community;
  • Steigerung der Abonnenten mit bis zu 500 neuen Followern pro Tag auf Twitter;
  • Steigerung der Besucherzahlen auf der Website unseres Kunden;
  • Und zu guter Letzt erwähnte der Gründer und CEO der größten Kryptowährungsbörse Binance, Changpeng Zhao, den Kunden in seinem Beitrag auf Twitter. Klingt beeindruckend, oder?

Wir hoffen, dass dieser Artikel für Sie hilfreich war und ein paar Ideen hervorgebracht hat. Wie Sie sehen, gibt es auch ohne die Möglichkeit, Kryptowährungsanzeigen zu schalten, immer noch viele Möglichkeiten für Werbung auf Twitter. Das ist alles für den Moment. Bleiben Sie dran für weitere nützliche Inhalte!