Wie gründet man eine Kryptowährungsbörse? Alles, was Sie darüber wissen müssen

 

Wir alle wissen, dass Vermögenswerte drängen heftige Wellen in der Finanzindustrie, auch die Schaffung einer Wirkung in anderen Bereichen unseres Lebens. Obwohl BTC der erste Vermögenswert war, der von der breiten Masse angenommen wurde, übertrifft das Wachstum der digitalen Vermögenswerte die meisten anderen Münzen. Wenn es also darum geht, digitale Vermögenswerte zu erwerben, besteht ein Bedarf an Kryptobörsen.

Der Handel mit Kryptowährungen zieht mehr Einzelpersonen und Unternehmen an als je zuvor, da die potenziellen Renditen die traditioneller Finanzinstrumente um ein Vielfaches übersteigen können. Der Trend wird sich fortsetzen, da sich die Branche in diesen spannenden und lukrativen neuen Bereich hinein entwickelt.

Wenn Sie den Wunsch haben, ein neues Unternehmen zu gründen und Ihre eigene Bitcoin-Austauschplattform zu aktivieren, dann müssen Sie auf jeden Fall nicht nur über die Entwicklungsmethoden des Bitcoin-Austausch-Skripts Bescheid wissen, sondern Sie müssen auch die Merkmale dieser Art von Projekt kennen.

Zunächst einmal ist dieser Artikel nicht nur für den Start des Bitcoin-Geschäfts geeignet, sondern auch für Ethereum, Ripple und fast jedes andere digitale Asset. Die Hauptmerkmale sind bei den meisten von ihnen gleich und eignen sich für Unternehmer und Geschäftsleute.

In der Regel verstehen Menschen, die eine Krypto-Börsenplattform einführen wollen, sehr gut, wie ähnliche Projekte funktionieren. Außerdem können wir mit Sicherheit sagen, dass Sie schon einmal als Händler tätig waren. Das wiederum bedeutet, dass Sie verstehen, wie diese Art von Geschäft abläuft.

In der Tat erfreuen sich Krypto-Börsenplattformen großer Beliebtheit. Binance.com zum Beispiel hat mehr als 65 Millionen Nutzer pro Monat. Zur gleichen Zeit lag der Spitzenwert bei 191 Mio. Nutzern.

Wie Sie sehen können, geht es diesen Leuten sehr gut. Da sie eine Provision für Transaktionen erhalten, erzielen sie jeden Monat Einnahmen von zehn Millionen Dollar. Aber es ist erwähnenswert, dass die Entwicklung und der Support einer solchen Plattform eine Menge Geld und Ressourcen erfordert. Und dass alles Große klein anfängt.

Was ist eine Kryptowährungsbörse?

Lassen Sie uns das zunächst definieren. Eine Kryptowährungsbörse oder eine Börse für digitale Währungen (DCE) ist eine Plattform, die es Kunden ermöglicht, mit Kryptowährungen zu handeln oder sie in Kryptowährungen oder Fiat-Währungen umzutauschen. Sie können Bankkartenzahlungen, Überweisungen und andere Formen der Zahlung im Austausch für digitale Vermögenswerte akzeptieren.

Kryptowährungsbörsen funktionieren ähnlich wie eine Börse. Die Anleger müssen ein Konto bei der Börse registrieren. Sobald sie registriert sind, können sie Kryptowährungen zum jeweiligen Marktwert kaufen oder verkaufen.

Wie eine Börse legt auch eine Kryptowährungsbörse keine Preise fest. Sie fungieren als Vermittler, und die Preise werden durch Angebot und Nachfrage nach den Vermögenswerten bestimmt.

Es bestehen auch einige Unterschiede zwischen einer Kryptowährung und einer Börse. Diese Unterschiede betreffen die gehandelten Vermögenswerte, die Marktreife, die Marktreichweite, die Volatilität, die Gebühren und die Vorschriften.

Der Hauptunterschied besteht jedoch darin, dass eine Kryptowährungsbörse den Handel rund um die Uhr ermöglicht, während eine Börse nur zu bestimmten Zeiten geöffnet ist.

Vorteile eines Kryptowährungsbörsengeschäfts

Da wir in eine neue Ära digitaler Vermögenswerte eingetreten sind, hat sich die Kryptowährungsbörse als eine der profitabelsten Geschäftsideen für Start-ups erwiesen. Dies gilt vor allem für die USA und Europa, wo der Handel mit und die Investition in Altcoins derzeit im Trend liegen.

Hier erfahren Sie, warum die Gründung einer Kryptowährungsbörse eine der besten Geschäftsideen im Jahr 2021 ist.

Starten Sie Ihre Kryptowährung

Das Starten eines Krypto-Coins ist trivial geworden. Viele neue Krypto-Unternehmen tun es. Die Herausforderung besteht jedoch darin, diesen Coin an einer Börse zu notieren. Wenn Sie Ihre eigene Kryptobörse haben, können Sie Ihre Kryptowährung auf den Markt bringen und den Menschen ermöglichen, sie neben BTC und ETH zu handeln.

Erleichterung der Einrichtungskosten. Das Einrichten und Starten einer Kryptowährungsbörse mag entmutigend klingen. Aber der Prozess der Entwicklung einer Kryptowährungsaustauschplattform ist nahtlos und kosteneffektiv, vorausgesetzt, Sie arbeiten mit dem richtigen Unternehmen für die Entwicklung von Krypto-Wallets zusammen.

Das Börsengeschäft ist auf dem Vormarsch. Da der Handel mit Kryptowährungen immer beliebter wird, wird die Nachfrage nach Krypto-Börsen in Zukunft stark ansteigen. Wenn Sie sich erst einmal als renommierte Börse etabliert haben, können Sie weitere Möglichkeiten wie Kreditvergabe, Derivathandel und mehr erkunden.

Verwalten Sie von überall. Im Gegensatz zu vielen Unternehmen, die eine Überwachung vor Ort erfordern, kann eine Kryptowährungsbörse aus der Ferne verwaltet werden. Und da die Börse rund um die Uhr geöffnet ist, ist es einfach, eine Zeit für die Arbeit zu wählen.

Einfaches Geschäftsmodell. Während die Funktionsweise von Blockchain und Kryptowährungen rätselhaft sein mag, ist das Geschäftsmodell der Kryptowährungsbörse unkompliziert. Käufer und Verkäufer registrieren sich bei Ihrer Börse und handeln mit Kryptowährungen. Sie erhalten eine kleine Provision von jedem ausgeführten Handel.

Zukunftssicheres Geschäft. Wenn uns die Pandemie eines gelehrt hat, dann, dass es riskanter ist, ein Unternehmen zu führen, als einer geregelten Arbeit nachzugehen. Ein Krypto-Börsengeschäft ist jedoch pandemiesicher und zukunftssicher. Außerdem wird es mit der Zeit immer wohlhabender.

Schaffen Sie Möglichkeiten für andere. Wenn Sie eine Kryptowährungsbörse gründen, machen Sie nicht nur sich selbst unabhängig. Sie schaffen auch Chancen für die klügsten Köpfe. Der Betrieb einer Börse erfordert ein Team, das Ihren Service entwickelt und zum Erfolg führt.

Autopilot-Geschäft. Ein Krypto-Börsengeschäft läuft praktisch von selbst. Sobald Sie in die Entwicklung einer qualitativ hochwertigen Kryptowährungsaustauschplattform investiert haben, kann diese auf Autopilot laufen und konstante Gewinne erwirtschaften.

Wenn Sie vorhaben, ein Team für Ihr Geschäft einzustellen, stellen Sie sicher, dass alle Mitglieder über umfassende Kenntnisse im Bereich der Cybersicherheit verfügen und in der Lage sind, möglichen Betrug zu erkennen.

Arten von Krypto-Börsen, die Sie kennen sollten

Da jede Art von Kryptowährungshandelsplattform andere Entwicklungskosten hat, haben wir sechs Arten von Börsen, die auf dem Kryptowährungsaustauschmarkt verfügbar sind. Werfen Sie einen Blick auf sie:

  • Zentralisiert
  • Dezentralisiert
  • Hybride
  • Auftragsbuch
  • Peer-to-Peer
  • Anzeigenbasiert

Eine zentralisierte Kryptobörse besteht aus einem Makler, der den Kauf und Verkauf von digitalen Ressourcen überwacht. Dezentrale Börsen hingegen führen den Austausch ohne Vermittler durch. Cross-Breed-Börsen wiederum sind eine Kombination aus beidem zusammen.

Das Auftragsbuch ist die Auflistung aller offenen Aufträge, die gegenwärtig für ein bestimmtes Börsenpaar gehandelt werden. Ein offener Auftrag ist im Grunde ein weiterer Krypto-Prozess, bei dem die Kryptowährungen zu einem bestimmten Preis von einer Ressource gekauft oder verkauft werden. Peer-to-Peer-Kryptowährungsaustausch bietet eine anonyme Möglichkeit zum Kauf und Verkauf von Kryptowährungen mit einer großen Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten.

Informieren Sie sich über die Funktionsweise dieser Börsen und wählen Sie die ideale Art von Börse, die Ihren Geschäftsinteressen entspricht. Außerdem ist es die beste Wahl, Ihre Krypto-Austauschplattform auf einer zentralisierten oder dezentralisierten Plattform zu starten. In diesem Sinne gibt es zwei Möglichkeiten:

  • White-Label-Krypto-Börse oder fertige Krypto-Börse-Plattform.
  • Cryptocurrency Austausch Entwicklung von Grund auf.

Es ist von entscheidender Bedeutung, das beste Unternehmen zu finden, das Ihnen bei der Entwicklung der besten Software für den Austausch von Kryptowährungen zu erschwinglichen Kosten helfen wird.

Die Wahl eines White-Label-Kryptowährungsaustauschs ist eine gute Wahl, da es sich um einen flexiblen Änderungsdienst handelt, den Sie kaufen und nach Ihrem Plan anpassen können. Sie können die Optionen anpassen und die beste Lösung für die Kunden auf die bestmögliche Weise anbieten. Sie können Ihre hochmodernen Funktionalitäten entwerfen und Optionen in Ihrer Krypto-Börsenplattform hinzufügen oder entfernen. Nichtsdestotrotz, die ideale Gelegenheit für Kryptowährung Austausch Entwicklung dauert in der Regel rund vier und bis zu sechs Monate, um erstellt werden, je nach Ihren neuen Notwendigkeiten und fortgeschrittenen Funktionalitäten mit ihm beschäftigt. So, wissen, welche Sie mit bewegen wird. Auf gut Glück, dass für den Fall, dass Sie alle kritischen Notwendigkeiten haben, ist es klüger, mit dem Kauf eines White-Label-Krypto-Austausch auf der Suche zu gehen.

Was müssen Sie in einer Cryptocurrency Exchange Plattform haben?

Um einen Dienst für sofortigen Altcoin-Wechsel zu machen, sollten Sie die Funktionalitäten entwerfen, die Sie benötigen.

Hier ist die Auflistung der wesentlichen Teile, die Sie in der Krypto-Austausch haben werden:

  • Intuitive Benutzeroberfläche
  • Verwaltungsbereich
  • Investoren-Panel
  • Handelsmodul
  • Auftragsbuch
  • Treuhandsystem
  • Liquiditäts-API
  • Kryptowährungs-Wallet
  • Implementierung von Sicherheitsprotokollen
  • Integration von Zahlungsgateways
  • KYC- und AML-Lösungen

Dies sind die Elemente, die in Ihre Krypto-Börsen-Software integriert werden können.

Es gibt noch eine Reihe weiterer wichtiger Funktionen, die Sie möglicherweise benötigen:

  • Margenhandel
  • Wertpapier-Token-Austausch
  • Integriertes IEO-Modul
  • Unterstützung für mobile Anwendungen für Android und iOS
  • Marktaufträge
  • Handels-Bot

Nützliche Tipps, die Sie kennen sollten

Wenn Sie in letzter Zeit auf die Idee gekommen sind, eine Website für den Austausch von Kryptowährungen einzurichten, aber nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, dann sind Sie hier genau an der richtigen Stelle. Im Folgenden finden Sie einfache Schritte, die Sie bei der Gründung eines Kryptowährungs-Tauschgeschäfts unterstützen.

Wo soll ich anfangen?

Die beiden Hauptoptionen, wenn es um den Erwerb von Börsensoftware geht, sind entweder die Entwicklung Ihrer eigenen Börsensoftware oder der Kauf von White-Label-Software.

Wenn Sie Ihre eigene Software entwickeln, müssen Sie ein engagiertes Entwicklerteam finden, das Ihre Börse erstellt. Dabei sind viele Faktoren zu berücksichtigen, vor allem aber müssen Sie die Kosten und den Zeitaufwand abschätzen, die mit der Entwicklung, Wartung und ständigen Aktualisierung der Software im eigenen Haus verbunden sind.

Aufgrund ihrer Komplexität kann die Entwicklung einer Börsen-Software von Grund auf sehr kostspielig sein und etwa ein bis zwei Jahre in Anspruch nehmen. Unter Berücksichtigung des Gehalts Ihrer Entwickler, ihrer Erfahrung und der Funktionen, die Sie in Ihre Börse integrieren möchten, kann diese Option Sie etwa 500.000 $ kosten.

Budgets und Zeitbeschränkungen bei der Entwicklung von Krypto-Börsen

Es ist wichtig zu wissen, dass die Entwicklung Ihrer Krypto-Börsenplattform eine bestimmte Zeit in Anspruch nimmt. Die Kosten variieren je nach den Änderungen und Anpassungen, die man vornimmt. Zum Beispiel können Sie Ihre Börsenplattform innerhalb von ein paar Tagen oder Wochen erstellen, je nach Anpassungen.

Das Grundlegendste ist, dass Sie das Budget Ihres Projekts kennen sollten, das Ihnen und der Kryptowährungsaustausch-Entwicklungsfirma helfen wird, zu einer Schlussfolgerung über die Entwicklung Metriken zu kommen. Ihr Budget wird sich nach bestimmten Kriterien richten:

  • Legitime Konsistenz für Ihre Austauschplattform.
  • Die stetige Leistung der Website.
  • Die Entlohnung der Vertreter

Stellen Sie also sicher, dass Sie über ein ausreichendes Budget verfügen, bevor Sie Ihr Projekt starten.

Schritte zum Start Ihres Kryptowährungs-Tauschgeschäfts.

Hier finden Sie einen nützlichen Leitfaden für die Gründung einer Kryptowährungsbörse von Grund auf.

 

Bestimmen Sie die Art der Börse

Wie bereits erwähnt, gibt es drei Arten von Kryptowährungsbörsen: zentralisierte, dezentralisierte und P2P-Börsen. Jedes Austauschmodell hat eine Reihe von Vor- und Nachteilen.

Dezentralisierte Börsen sind sicherer, während zentralisierte Börsen mehr Liquidität haben und weiter verbreitet sind. Es ist wichtig, die Risiken und Vorteile der einzelnen Börsenmodelle zu verstehen und dann eine Entscheidung zu treffen.

Achten Sie darauf, dass Sie die rechtlichen Anforderungen erfüllen

Sie können eine Börse entweder in Ihrem Land betreiben oder weltweit agieren. Eine globale Expansion ist zwar lukrativer, bringt aber auch Vorschriften und Compliance-Anforderungen mit sich. Die Regierungen aller Länder werden von Ihnen verlangen, dass Sie sich an die KYC-Protokolle (Know Your Customer) sowie an die AML-Vorschriften (Anti-Money Laundering) halten, wenn Sie ein Devisengeschäft eröffnen.

Die ICODA empfiehlt Ihnen, mit einem Anwaltsteam zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass Ihre Geschäftstätigkeit nicht durch regulatorische Hürden behindert wird.

 

Erreichen einer Risikofinanzierung

Eine Risikokapitalfinanzierung ist optional, aber warum nicht? Der Kryptowährungsmarkt befindet sich auf einem Allzeithoch, und Investoren sind immer auf der Suche nach Investitionsmöglichkeiten. Wenn Ihr Geschäftsmodell vielversprechend ist, können Sie leicht Risikokapital anziehen und Ihrem Unternehmen einen massiven Schub geben.

 

Arbeiten Sie mit einem renommierten Unternehmen für die Entwicklung von Krypto-Wallets zusammen

Die Entwicklung einer Kryptowährungs-Börsenplattform ist eine zeit- und ressourcenintensive Aufgabe. Sie benötigen Fachexperten, C-Suite-Führungskräfte, Blockchain-Entwickler, Blockchain-Analysten, Experten für Krypto-Marketing und Finanzberater.

Daher ist die Entwicklung einer Krypto-Börsenplattform im eigenen Haus keine machbare Aufgabe, vor allem wenn Sie ein Startup oder Solopreneur mit einem begrenzten Budget sind.

ICODA kann helfen. Als führendes Unternehmen für die Entwicklung von Krypto-Wallets in den USA und Europa bieten wir maßgeschneiderte Lösungen, die Ihnen helfen, Ihre Traum-Kryptowährungsbörse zu entwickeln.

 

Schließen Sie eine Partnerschaft mit einem Zahlungsabwickler oder einer Bank

Sobald Ihre Kryptobörse fertig ist, müssen Sie eine Partnerschaft mit einem Zahlungsabwickler, z. B. einer Bank, eingehen, um die Zahlungen zu verarbeiten. Die Wahl der richtigen oder falschen Zahlungslösung kann Ihr Geschäft ankurbeln oder zu Verlusten führen.

Nehmen Sie sich also ausreichend Zeit, um einen vertrauenswürdigen Zahlungsabwickler mit soliden Online-Transaktionsfunktionen zu finden.

 

Schaffen Sie Liquidität

Ihre Börse benötigt Liquidität, um erfolgreich arbeiten zu können. Ein Mangel an Liquidität ist ein häufiges Problem neuer Börsen, insbesondere bei dezentralen Modellen. Befolgen Sie diese Tipps, um die Liquidität Ihrer Börse zu erhöhen.

  • Simulieren Sie den Handel an Ihrer Börse durch Kauf und Verkauf zwischen zwei künstlichen Konten.
  • Implementieren Sie eine API-Schnittstelle, die Ihre Börse mit einer anderen Börse verbindet.
  • Kombinieren Sie mehrere Kryptowährungsbörsen. 
  • Dadurch wird die Liquidität aller Börsen zusammengeführt.
Garantieren Sie modernste Sicherheit

Sicherheitsbedenken sind einer der Hauptgründe, warum Menschen den Handel mit Kryptowährungen meiden. Stellen Sie sicher, dass Ihre Börse über erstklassige Sicherheit verfügt und die Gelder und Daten Ihrer Händler schützt.

Im Jahr 2014 meldete Mt. Gox, eine in Tokio ansässige Bitcoin-Börse, Konkurs an und behauptete, Hacker hätten Bitcoins im Wert von 460 Millionen Dollar aus ihren Kassen gestohlen. Zu diesem Zeitpunkt war das etwa ein Prozent der gesamten in der Branche verfügbaren BTC wert. Dieses Problem ließ die gesamte Krypto-Sphäre explodieren, und viele Analysten dachten, dass dies der Untergang aller Münzen sei.

Doch dank integrierter Sicherheitstechnologien hat sich das Segment in den letzten Jahren entwickelt. Dennoch sind Börsenfirmen nach wie vor ein lohnendes Ziel für Betrüger und Cyberkriminelle. Daher ist es wichtig, dass Sie der Sicherheit Ihrer Kryptofirma oberste Priorität einräumen.

 

Bieten Sie einen erstklassigen Kundensupport

Zu guter Letzt sollten Sie einen hochwertigen Support anbieten. Wir leben in einer kundenorientierten Geschäftswelt, in der die Kunden viel zu viele Möglichkeiten haben, aus denen sie wählen können. Wenn Sie jedoch einen guten Support und Service anbieten, können Sie sie dazu ermutigen, Ihnen treu zu bleiben und sich an Sie zu binden.

Andere wichtige Optionen, die die Kosten für die Entwicklung der Kryptowährungsbörse bestimmen. Finden Sie sie heraus.

  • Verwaltung des Administrationskontos. Die Entwicklung eines benutzerfreundlichen Kontosystems ist bei der Entwicklung von Kryptowährungsbörsen unabdingbar. Die Kundendateien sollten auf eine Art und Weise geplant werden, die es ermöglicht, die Kunden zu unterscheiden und mit ihnen umzugehen, und sie dazu befähigt, virtuelle Währungen auf der Plattform ein zuzahlen und abzuheben.
  • Kryptowährungsaustausch-Aggregator. Er ermöglicht es Kunden, eine Bitcoin-Börse auf ihren Websites einzurichten. Darüber hinaus können die Kunden mit diesem Instrument ihre eigenen Münzen und Token herstellen, die jede Sekunde ein enormes Maß an Austauschvorgängen messen. Folglich wird dies als eine kostspielige Komponente in einer Krypto-Tauschplattform angesehen.
  • Handelskern. Er ist das Kernstück einer Tauschplattform. Die wesentlichen Kriterien sind die Erstellung eines Auftragsbuches, die Steuerung des Austausches und die Aktualisierung der Bilanzen. Dann ist eine bequeme Navigation ein Muss. Es ist wichtig, dass Ihre Plattform eine benutzerfreundliche Schnittstelle hat. Als Eigentümer sollten Sie über die nötigen Fähigkeiten verfügen, um Ihr Dashboard angemessen zu bedienen. Folglich ist es wichtig, die Funktionen wie die Verwaltung der ausstehenden Transaktionen, Investoren usw. problemlos zu koordinieren.
  • Krypto-Wallet-Integration. Einige Nutzer bevorzugen Hot Wallets für den schnellen Austausch, während andere die kalte Lagerung für den sicheren Austausch bevorzugen. Es ist besser, wenn Sie Optionen für beide Arten von Wallets in Ihrer Krypto-Börse haben.
  • Kurz gesagt, Ihre Nutzer sollten außergewöhnliche Highlights in Ihrer Austauschplattform zu schätzen wissen. Für diese Situation können Sie Elemente wie Live-Einblicke, Geschichte des Austauschs, Kauf und Erhalt digitaler Währungen im Handumdrehen, Kontostand, usw. koordinieren. Schließlich sollten Sie Sicherheits Konventionen wie DDoS, HTTP-Authentifizierung, Datenverschlüsselung, Jail-Login, CSRF-Schutz und so weiter einführen, um zu verhindern, dass Sie gehackt werden

Fazit

Jetzt haben Sie eine klare Vorstellung davon, wie viel es kostet, Ihre eigene Kryptowährungsplattform zu entwickeln. Mit einer solch moderaten und erschwinglichen Preisspanne für Ihre Kryptowährungs-Börsenplattform, könnten Sie ICODA wirklich Ihre Aufmerksamkeit schenken. Unser Expertenteam wird eine erstklassige Krypto-Börse liefern. Unsere Skripte für den Austausch digitaler Währungen sind fehlerfrei und haben hochsichere Quellcodes.

Warum ICODA?

Wenn Sie eine Kryptowährungsbörse gründen wollen, müssen Sie es jetzt tun. Der Wettbewerb auf dem Markt wächst, und bald wird er gesättigt sein und keinen Platz mehr für neue Marktteilnehmer bieten. Beginnen Sie also mit dem Brainstorming und erstellen Sie einen Geschäftsplan für die Kryptowährungsbörse. Setzen Sie sich mit ICODA in Verbindung, wenn Sie eine zuverlässige Lösung für die Entwicklung von Kryptowährungen suchen.

Bei ICODA glauben wir an die Macht von Blockchain und Kryptowährung, um die Welt zu verändern.

ICODA wurde gegründet, um Krypto-Projekten zu helfen, ihr Potenzial zu entfalten.

Wir sind ein Team von Fachleuten, die Ihr Unternehmen begleiten und Krypto-Leads in allen Phasen liefern: Entwicklung von Kryptowährungs- und Blockchain-Webplattformen, Promotion und Listing.

Dank unserer Erfahrung können wir garantieren, dass Ihr Unternehmen eine hochprofessionelle und umfassende Unterstützung und Förderung erhält.

Wir haben bei der Gründung und Förderung von mehr als 50 kryptobezogenen Unternehmen geholfen. Ihr Projekt könnte das nächste sein.

Das ICODA-Team ist bestrebt, Ihnen das beste Kundenerlebnis zu bieten. Rufen Sie uns an und wir sind immer für Sie da, um Ihnen zu helfen und Ihr Unternehmen in allen Phasen zu unterstützen.