Was brauchen Sie, um eine Kryptowährung zu erstellen?

 

In letzter Zeit sind die digitalen Währungseinheiten besonders beliebt und in den Prozess ihrer Schaffung und Verwendung einer großen Anzahl von Internet-Nutzern weltweit beteiligt. Ihre Zahl wächst stetig und liegt mittlerweile bei mehr als ein paar Tausend.
Bevor Sie Ihre eigene Kryptowährung erstellen, ist es notwendig, alle Merkmale dieses Finanzsystems im Detail zu untersuchen. Kurz und bündig:

  • Der Prozess der immer auf mit leistungsstarken Computern und spezielle Software.
  • Die Menge der Währung ist streng begrenzt, das heißt, zum Zeitpunkt der letzten Münzen, wird das System automatisch zu stoppen.
  • Der Server verfügt über einen zuverlässigen Schutz, der die Verwendung eines speziellen Codes beinhaltet, der nicht geknackt werden kann.
  • Zugänglichkeit. Für die Nutzung der Währung muss für den Kunden und erstellen Sie eine Brieftasche etabliert werden.
  • Die Schwierigkeit liegt in der Tatsache, dass das Mining jeder neuen Münze weiter erschwert wird.
  • Zahlungen ermöglichen Sie unwiderruflich. Aber wenn die Operation wurde unsachgemäß im Zusammenhang mit einem Fehler durchgeführt, um das Geld in der Lage sein, ihre Rückkehr an den Absender vom Empfänger.
  • Die öffentlichen Behörden eines jeden Landes dürfen die Kriterien der elektronischen Währung nicht beeinflussen und diesen Vorgang kontrollieren.
  • Im Falle des Verlustes von Daten einer persönlichen Brieftasche kann sie nicht wiederhergestellt werden.

Es wird empfohlen, die Rollen für die nächste Kryptowährung zu bestimmen. Das heißt, wenn das Ziel ist es, eine Art interne Währung für ein einzelnes Projekt oder eine Gruppe von Menschen zu schaffen, um eine separate Blockchain verwenden könnte irrational sein. In einer solchen Situation passt am besten ein eigenes Token.

 

Welche Phasen gibt es bei der Entwicklung von Kryptowährungen?

 

1. Das Endziel

Bevor Sie beginnen, sollten Sie darüber nachdenken, welche praktische Anwendung eine neue Währung haben wird, wie sie von den Besitzern verwendet wird und welche Vorteile die Nutzer dieser Münze haben werden.

 

2. Methoden der Entwicklung

Wenn Sie an ihren Fähigkeiten zweifeln oder nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, suchen Sie die Hilfe von Experten und Fachleuten, und setzen Sie die Bekanntschaft mit diesem Bereich fort.

 

3. Prototyping

Wenn Sie es ernst meinen, ist es besser, sich und seine Währung gegen mögliche Risiken zu schützen. Lassen Sie die Kryptowährung nicht einfach auf den Markt laufen, testen Sie sie und ziehen Sie Schlussfolgerungen. Das gleiche gilt für den Wunsch, das erste Mal das perfekte Projekt zu machen.

 

4. Sicherheit

Vernachlässigen Sie die Sicherheit nicht, denn Sicherheit ist die Basis für das Vertrauen der Nutzer.

 

5. Versammeln Sie ein Team

Wenn Sie sich entscheiden, keine Hilfe von Fachleuten in Anspruch zu nehmen, wäre es gut, ein Team von Gleichgesinnten zusammenzustellen. Dies beschleunigt nicht nur den Prozess der Schaffung einer eigenen Währung, sondern wird ihn auch verbessern.

 

6. Finden Sie Mitstreiter

Überlegen Sie, wie Sie die zukünftigen Besitzer motivieren können.

 

7. Die Suche nach Investoren

Wenn Sie von der Originalität Ihrer Ideen überzeugt sind, überlegen Sie, wie Sie Ihr Projekt potenziellen Investoren vorstellen können.

Rate the article

Rate this post